Dach- und Fassadensanierung



Die Carl-Ruß-Schule, eine Förderschule für soziale und emotionale Entwicklung, wurde vor 33 Jahren gegründet und hat eine lange Schul-Geschichte. So waren dort u. a. die evangelische Schule Fürk und Klassen der Mildred-Scheel-Schule untergebracht. In einer sechsmonatigen Bauphase wurden eine Mensa und Gruppenräume angebaut. Seit Februar 2019 kann das Gebäude wieder genutzt werden.

Unsere Leistungen im Detail:

  • Fassadenreinigung im Heißdampfverfahren, Fassadenfläche: ca. 1500 m2
  • Reinigung des Rauputz durch Niederdruck-Rotationswirbelverfahren, Fassadenfläche: 1500 m2
  • Reinigung der substanzgefährdeten Putzbereiche und des Eingangsportals mit Hilfe des Microtrockenstrahlverfahrens, Fläche: ca. 50 m2
  • Ent- und Verfugung der Portale aus Heilbronner Sandstein, Menge: ca. 46 m
  • Herstellen von Vierungen inkl. Lieferung und Einbau, Größe: 50x50x4 cm, Menge: 4 Stk
  • Steinrestauriermörtelergänzungen im Naturstein, unprofiliert, profiliert und figürlich, Größen 50-500 cm3, Menge: ca. 61 Stk
  • Steinrestauriermörtelergänzungen in der Putzfläche, unprofiliert, Größen 50-500 cm3, Menge: ca. 430 Stk
  • Steinrestauriermörtelergänzungen in der Putzfläche, profiliert, Größen 50-500 cm3, Menge: ca. 333 Stk
  • Öffnen und Schließen bestehnder Putzrisse, Länge: ca. 68 m
  • zur Vorbereitung eines Silikatanstrichs, Fixativ aufbringen, Fläche: ca. 1500 m2
  • Vorätzen der Neuputzflächen mit Hilfe einer Ätzflüssigkeit der, Menge: ca.120 m2
  • Aufbringen eines 2-komponentigen Silikatanstrichs auf den Rauputz und die Kunststeinelemente in 3 Arbeitsgängen, Fläche ca. 1500 m2
  • Erstellen der Kartierung restauratorischer Arbeiten und Dokumentationsunterlagen
Bauzeit: 04/2018 — 07/2019 Auftraggeber: Klingenstadt Solingen, vertreten durch: büro 360°, Wuppertal Fassadenfläche: ca. 1500 m2

Vor der Sanierung

Nach der Sanierung

Vor der Sanierung

Nach der Sanierung

Zwischenstand während der Reinigung


Zurück zur Übersicht
dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de